Initiativen

Wer sind wir?

Unser Berliner Bündnis Nachhaltige Stadtentwicklung besteht aus derzeit 39 Initiativen. Gemeinsam setzen wir uns ein für den Erhalt von Grün- und Sozialflächen, den Schutz Berliner Bäume, für Artenvielfalt, Entsiegelung, gesunde Lebensbedingungen und Umbau statt Abriss, gute Infrastrukturkonzepte.
Wir fordern eine echte Bürgerbeteiligung auf Basis geänderter gesetzlicher Vorgaben und die Änderung der Berliner Bauvorschriften hinsichtlich der o.g. Notwendigkeiten!
Wir fordern wir ein sofortiges Moratorium, das die Rodung und Versiegelung der grünen Berliner Innenhöfe, Parks, Kleingärten und Wälder verhindert!
Wir fordern Planungskonzepte ohne Enteignung und Verdrängung der hier lebenden Menschen, die im Einklang mit den Anwohnenden und der Natur stehen! Nachverdichtung und Neubau nicht zu jedem Preis und vor allem für Gewinn, gegen Verdrängung und für würdige Lebensbedingungen für alle Menschen in Berlin!

Initiative Rettung Kleingärten

Initiative Rettung Kleingärten

Prinzregentenstraße/ Wilmersdorf Die Initiative zur Erhaltung der Kleingärten ist im August 2022 aktiv geworden, als wir durch Zufall von den Plänen zur Bebauung der Gärten erfahren haben. Um was geht es uns? Die dreizehn um die 80 Jahre alten, ökologisch...

mehr lesen
Friedrichshainer Innenhöfe

Friedrichshainer Innenhöfe

iebe Alle, wir sind eine wachsende Mieterinitiative, die sich gegen die stete Nachverdichtung der Friedrichshainer Nachbarschaft formiert hat. Als Kollektiv wehren wir uns gegen die quantitative Nachverdichtung der Stadt und einem damit verbundenen zunehmenden Verlust...

mehr lesen
Grüne Höfe Berlin

Grüne Höfe Berlin

Wer wir sind Wir sind eine Initiative aus AnwohnerInnen, BürgerInnen und NaturschützerInnen, die es nicht mehr länger hinnehmen wollen, wie in ihrem direkten Wohnumfeld durch falsche Pflegemaßnahmen der öffentlichen Hand Artenvielfalt und blühende Stadtnatur...

mehr lesen
Bürgerinitiative Vesaliuskiez

Bürgerinitiative Vesaliuskiez

Wenn nicht nur Kinderherzen weinen Bericht in der RBB Abendschau am 12.03.2022 über die Zerstörung des Kinderspielplatzes im Vesaliukiez WENN NICHT NUR KINDERHERZEN WEINEN - RBB ABENDSCHAU 12.03.2022 ANTWORT AN SEN. GEISEL 3-22 EINWOHNERFRAGE BVV 16.2.22 TAGESSPIEGEL:...

mehr lesen
Grünes Marienfelde

Grünes Marienfelde

"Grünes Marienfelde" ist eine Initiative aus Berlin Marienfelde, die sich gegen die sinnlose und unbedachte Verdichtung und Zerstörung unseres lebenswerten grünen Stadtquartiers durch einen geplanten Neubau der degewo zwischen Beyrodtstraße, Welterpfad und Kaiserallee...

mehr lesen
Eldenaer Höfe 4 Zero

Eldenaer Höfe 4 Zero

Wir, die Bürgerinitiative Eldenaer Höfe 4 Zero, setzen uns für einen ökologisch gestalteten Kiez im südlichen Pankow ein. Gegründet wurde die Bürgerinitiative im Jahr 2022, um den Bau von zwei 16-geschossigen Hochhäusern auf einem REWE-Parkplatz in Berlin Pankow zu...

mehr lesen
Die Bürgerinitiative auf dem lichten Berg

Die Bürgerinitiative auf dem lichten Berg

Unsere „Bürgerinitiative auf dem lichten Berg“ gründete sich im Februar 2021 als Widerstand gegen das Bauprojekt der Howoge „Atzpodienstraße 24-25a“über das die angrenzenden Mieter des zu bebauenden Innenhofes eine Woche vor den ersten nötigen Baumfällungen in Form...

mehr lesen
Nachbarschaftsrat KMA II e.V.

Nachbarschaftsrat KMA II e.V.

Wer wir sind Wir sind engagierte Menschen, die im Wohngebiet des zweiten Bauabschnitts der Karl-Marx- Allee (KMA) leben. Dieses Gebiet unterliegt einer „Erhaltungsverordnung“. Im Sommer 2018 haben wir beschlossen, die Umsetzung des dafür entwickelten Integrierten...

mehr lesen
Lebensqualität an der Michelangelostraße

Lebensqualität an der Michelangelostraße

Der Verein für Lebensqualität an der Michelangelostraße in Berlin-Prenzlauer Berg ist hervorgegangen aus einer Bürgerinitiative, die sich spontan im Frühjahr 2015 gebildet hatte, nachdem über die Presse bekannt geworden war, dass Senat und Bezirk Pankow ein...

mehr lesen
Bürgerinitiative Plänterwald

Bürgerinitiative Plänterwald

Unsere Bürgerinitiative gründete sich im Mai 2021, als die landeseigene Wohnungsbaugesellschaft Stadt und Land unseren Kiez mit massiven Nachverdichtungsplänen konfrontierte. Unsere Bürgerinitiative gründete sich im Mai 2021, als die landeseigene...

mehr lesen
Emmauswald bleibt

Emmauswald bleibt

In Neukölln nahe S/U-Bahnhof Hermannstraße befindet sich mit 3,8ha der größte Wald Neuköllns. Bürger*innen aus ganz Neukölln haben die Initiative »Emmauswald bleibt« ins Leben gerufen, um den Wald auf dem ehemaligen Emmauskirchhof zu schützen. Wir sind gegen den...

mehr lesen
Bürgerinitiative Grüner Kiez Pankow

Bürgerinitiative Grüner Kiez Pankow

Er hält weiter an, der für alle Anwohnenden unerträgliche Schwebezustand im Kiez an der  Pankower Ossietzkystraße: Grünflächen und Spielplatz werden nach wie vor 24 Stunden am Tag von Wachschutz beobachtet und seit ein paar Tagen auch per Videokamera aufgezeichnet....

mehr lesen
Bürgerinitiative Rettet den Ilse-Kiez

Bürgerinitiative Rettet den Ilse-Kiez

Die Initiative Viele engagierte Bürger unserer Wohnanlage setzen sich bereits seit dem Bekanntwerden der Bebauungspläne der HOWOGE für den Erhalt der begrünten Innenhöfe, der Spiel- und Sportplätze in unserem Kiez ein. Um die Interessen der Anwohner noch besser...

mehr lesen
Grüne Höfe Hellersdorf Süd

Grüne Höfe Hellersdorf Süd

Die Sache Auch in der Großsiedlung Hellersdorf soll auf grünen Innenhöfen mit Neubauten höchstmöglich nach §34 Bundesbaugesetzbuch verdichtet werden. Darauf hatten sich ohne Unterrichtung der Anwohner der Bausenat und das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf verständigt....

mehr lesen
Bürgerinitiative Grünes Dreieck Späthsfelde

Bürgerinitiative Grünes Dreieck Späthsfelde

Gegen den Kahlschlag von Kleingärten im "Späthsfelder Dreieck" Bürgerinitiative Grünes Dreieck Späthsfelde - Süd-Ost-Verbindung Wir, das ist die Bürgerinitiative Grünes Dreieck Späthsfelde, kämpfen seit 2004 für die Erhaltung von Kleingan enanlagen und Grünflächen im...

mehr lesen
Forum Stadtgärtnern

Forum Stadtgärtnern

Wer wir sind Urban gardening trifft Kleingärten! Im Forum Stadtgärtnern engagieren sich Gartenaktivist:innen aus Berliner Klein- und Gemeinschaftsgärten gemeinsam für den Erhalt von Gärten und Stadtgrün in Berlin. Es wurde gegründet 2014 als Zusammenschluss des...

mehr lesen
Kleingartenanlage Bornholm II

Kleingartenanlage Bornholm II

Kleingartenanlage Bornholm II e.V. Erdkröten, Rotbauchunken, Molche am Eschengraben, Stare, Gartenrotschwänze, Zaunkönige, Grasmücken und Heckenbraunellen auf Futtersuche, dunkle Erdhummeln unterm Rasen, Bienen und Schmetterlinge an Blütenblättern, Fledermäuse im...

mehr lesen
Anwohnerinitiative Ernst-Thälmann-Park

Anwohnerinitiative Ernst-Thälmann-Park

Am 07.12.2012 haben wir uns als Anwohnerinitiative Ernst-Thälmann-Park gegründet; Wir sind eine Gruppe von Menschen, die sich in unserer Initiative auf vielfältige Weise engagieren, so wie es unsere jeweilige Zeit und Interessen erlauben. Viele von uns wohnen im Areal...

mehr lesen
Aktionsbündnis Lebenswertes Wohnen in Friedrichshain-West

Aktionsbündnis Lebenswertes Wohnen in Friedrichshain-West

Das Aktionsbündnis wurde 2015 von Mieterinnen und Mietern aus Protest gegen Pläne der WBM zur Nachverdichtung im Innenhof des Areals zwischen Palisadenstraße und Karl-Marx-Alle gegründet. Nach gescheitertem Bürger-Mitwirken an den „Runden Tischen“ der WBM beschloss...

mehr lesen
Lebenswertes Spindlersfeld

Lebenswertes Spindlersfeld

Erhalt der grünen Innenhöfe (inzwischen inaktiv, weil bebaut) Beide Innenhöfe, zwischen Ahornallee und Färberstraße und der Ottomar-Geschke-Straße sollen schon im kommenden Jahr mit neuen Wohneinheiten bebaut werden. Im Zuge der Baumaßnahmen soll ein Großteil der...

mehr lesen
Bündnis Stadtnatur in K61

Bündnis Stadtnatur in K61

Das Bündnis Stadtnatur in K61 gründete sich 2020 anlässlich des Bauvorhabens auf dem sogenannten Dragonerareal in Kreuzberg und ist ein Zusammenschluss von ehrenamtlichen AnwohnerInnen und Akteuren aus der Zivilgesellschaft. 2022 gründeten Mitarbeitende des Bündnis...

mehr lesen
Bürgerinitiative Grüne Westendallee e.v.

Bürgerinitiative Grüne Westendallee e.v.

In der Westendallee droht eine extreme Nachverdichtung und ein Verlust ökologisch wertvoller Gartenfläche. Gleichzeitig werden hunderte Anwohner nach Plänen der landeseigenen GEWOBAG ihrer Privatsphäre beraubt. Die Bürgerinitiative Grüne Westendallee e.V. hat sich als...

mehr lesen
BI10243 Baum-&Artenschutz

BI10243 Baum-&Artenschutz

BI10243 Baum&Artenschutz kämpft für den Erhalt von 22 alten Bäumen Die Bürger*inneninitiative 10243 Baum&Artenschutz setzt sich leidenschaftlich für den Erhalt von 22 alten Bäumen ein, die dem Bauprojekt "Drei-Religionen-Kita-Haus" in der Marchlewskistraße 40,...

mehr lesen
Tabor9 – Rettet die Gärten

Tabor9 – Rettet die Gärten

Die Initiative „Tabor9 – Rettet die Gärten“ hat sich gegründet, nachdem die Mietergemeinschaft Anfang 2020 durch Zufall erfahren hat, dass die Aachener Siedlungs- und Wohnungsbaugesellschaft auf dem Grundstück der Taborstraße 9 doppelt nachverdichten will. Im Garten...

mehr lesen
Freunde des Mauerparks e.V.

Freunde des Mauerparks e.V.

Unser Verein wurden im Jahre 1999 als Freundeskreis von Anwohner*innen gegründet. Wir setzen uns unabhängig von parteipolitischen oder finanziellen Interessen mit Leidenschaft für den Mauerpark ein. Dabei arbeiten wir mit weiteren Initiativen, der Verwaltung und der...

mehr lesen
Mieterinitiative Joachimsthaler Carree

Mieterinitiative Joachimsthaler Carree

Die Joachimsthaler Straße (eine kleine Straße im Wohngebiet in U-Form) und die Plauener Straße liegen in Alt Hohenschönhausen im Bezirk Lichtenberg. Die fünfgeschossigen Häuser, erbaut Ende der 70´er Jahre, wurden nach der Wende von der HOWOGE übernommen. In der...

mehr lesen
100% Tempelhofer Feld

100% Tempelhofer Feld

100% Tempelhofer Feld ist die Bürgerinitiative zum Erhalt des Tempelhofer Feldes und hat 2014 den erfolgreichen Volksentscheid initiiert, in dem ganz Berlin mit Mehrheit in allen Bezirken das THF-Gesetz verabschiedet und das Feld so vor Bebauung gerettet hat. Seitdem...

mehr lesen
Bürgerinitiative Jahnsportpark

Bürgerinitiative Jahnsportpark

Die Initiative ist ein Zusammenschluss von Anwohnern der unmittelbaren Nachbarschaft, Nutzern des Parks aus den umliegenden Bezirken und Liebhaberinnen des Sportparks. Wir sind Kinder, Mütter, Väter, Freizeitsportler, Künstler, und lieben den Jahn-Sportpark. Wir...

mehr lesen

Außerdem mit dabei:

  • Schöneberger Bürger gegen Nachverdichtung „Mühlenberg Initiative“
  • Bürgerinitiative Kietzer Feld und Wendenschloss – Köpenick
  • Initiative Johannisthal Landfliegerstraße – Treptow
  • Bürgerinitiative Kiefernwald-Adlershof – Treptow
  • Bürgerinitiative „klimafreundliches Pankow“
  • (WIR SIND) BLANKENBURGER & BERLINER
  • Bürgerinitiative „Rettet das Allende-Viertel“ – Köpenick
  • Bürgerverein “Wir für Karow e.V.”
  • Initiative „Buch Am Sandhaus“
  • LebensRaum! Richard-Sorge-Straße
  • Initiative Gotlindestr.
  • Pappel Biotop
  • Zukunft Wittenau (Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik)